Bedarfsanalyse betriebliche Gesundheitsberatung Göttingen Rehazentrum Junge

Bedarfsanalyse

Der Einstig ins BGM kann in kleinsten Schritten erfolgen. Den dafür notwendigen Aufwand bestimmen Sie selbst. Doch worauf kommt es dabei an?

Größere Unternehmen bilden in der Regel eine Projektgruppe oder einen Steuerkreis Gesundheit. Kleinere Unternehmen schicken oft einzelne Mitarbeiter ins Rennen, die sich fortan um das Thema Mitarbeitergesundheit kümmern.

Die ersten Vorgespräche mit den von Ihnen ausgewählten Entscheidungsträgern zur Überprüfung des aktuellen Handlungsbedarfs  bieten wir Ihnen selbstverständlich kostenfrei und ohne zusätzlichen Aufwand an!

 

Kontakt

BGM-Team Junge

0551 - 38 38 581
bgm@ rehazentrumjunge.de

Michael Bode
Sebastian Rottmann
Aline Witzke